REGIEARBEITEN

eine Auswahl :

Theater Fenster/ Berlin
DIE  WIMPERNZWERGE
Premiere 9.3.2019
Schaubude Berlin
für Kinder ab 3+ Jahren
Eine turbulente Geschichte über das Einschlafen.
Wenn Charlotte einschläft, dann trifft sie auf Löwen, die sie anbrüllen. Da bleibt sie lieber gleich wach und spielt Zirkus. Doch bekommt sie unerwarteten Besuch von den Wimpernzwergen. Und dieser quirlige Haufen lässt sich einiges einfallen, um Charlottes Augenlider zum Schließen zu bringen.

Theater Wrede/ Oldenburg
KLEINER HASE
Premiere: 2.9.2018
für Kinder ab 2+ Jahren
„Eine Liaison aus Musik, Schauspiel und Figurentheater entführt die Zuschauer in eine Geschichte über den großen Mut des kleinen Hasen(…)Die berührende Inszenierung von Regisseurin Kristina Feix kommt mit wenigen Worten aus

„(Es) gelingt (…) anspruchsvolle Inhalte unterhaltsam und kindgerecht zu präsentieren. (…) Entzückend gespielt(…) Die wunderbare Vorführung sollte niemand verpassen, der seinem (Enkel-)Kind den Zugang zu einer wesentlichen Erfahrung eröffnen will.“ (NWZ)

Theater Eigentlich/ Frankfurt a. Main
ALLE SEINE ENTLEIN
Premiere 30.08.2008

THEATERHAUS Frankfurt a.M.
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Christian Duda & Julia Friese.
ein bezauberndes Stückchen Theater für kleine Theaterstarter und erfahrene Theaterhasen gleichermaßen.

„Mit feinem Gespür hat die Regisseurin Kristina Feix(…)die Geschichte vom hungrigen Fuchs aufgebaut. (…) Überraschende Einfälle geben der Erzählung, (…)eine auch für Erwachsene reizvolle Wendung.“
Frankfurter Rundschau
nominiert für den Aargauer Nachwuchsförderpreis für Figurentheater „Grünschnabel“

WEIHNACHTSGANS AUGUSTE
Premiere  26.11.2011

GALLUS THEATER Frankfurt a.M.
ein Familienkrimi in 3 Akten mit Puppen, Menschen & Musik von Mozart
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Friedrich Wolf
für Kinder ab 5 Jahren.


Eidos Theater / Schöftland Schweiz
EMMA DIE WINDFÄNGERIN

Text und Regie
Premiere 2002
FABRIKPALAST Aarau / Schweiz
„…eine bezaubernde und zugleich tiefsinnige Inszenierung für Kinder und Erwachsene..“ Aargauer Nachrichten

Theater Jaboni/ Erfurt-Berlin
ERWIN WÜNSCHT SICH WAS

Text und Regie
Das Schicksal trägt Hut und heißt „Emilie“. Sie ist nicht irgendein Schicksal, sondern das Schicksal von Erwin….
Eine Bildergeschichte über das Entdecken
für Kinder ab 4 Jahre
Premiere 2004? Erfurt
„(…)Für die Kleinen ist es eine stille, zarte, schön erzählte Geschichte – wo Sand zu Sternenstaub wird und Papierschnipsel zu Schnee.“
Thüringer Landeszeitung

Amai Figurentheater/ Stuttgart-Berlin
SCHNEEWEISSCHEN und ROSENROT
Premiere 26. Januar 2013

SCHAUBUDE BERLIN
erste Liebe und haarige Probleme!
Solo mit Perücke und Bär für Kinder ab 4 Jahren
Der Wechsel zwischen Erzä
hlung und Aktion (…) ist überaus gut gelungen.
© 2012 JUNGE KRITIK.

PAPPELAPAPP
Ein Bilderreigen mit Kartons, 100% biologisch abbaubar
für Kinder ab 3 Jahren
Premiere 2011
„(…) Musik und Lichtstimmung runden die Performance soweit ab, dass
selbst erwachsene Besucher voll auf ihre Kosten kommen. Man bleibt
dort zurück zwischen kindlicher Faszination und gerührtem Staunen.“
Arena-Festival derjungen Künste, Festivalzeitung, Juli 2012
Pappelapapp war u.a. auf dem Kids Euro Festival, Washington
(Einladung über Goethe-Institut)
Bravo Festival, Helsinki

FROSCHKÖNIG
Ein Stück für alle, die gerne über den eigenen Schatten hüpfen und aus der Haut fahren.
für Kinder ab 3 Jahren
Premiere Brotabrik Berlin

Theater Lakritz/ Berlin
MAXIMILIANE und die MONSTER

Publikumspreis 30. Göttinger Figurentheatertage
Kindertheater des Monats 9/2014 in NRW
nominiert für den Aargauer Nachwuchsförderpreis für Figurentheater „Grünschnabel“
Maximiliane war zu sehen in der Schweiz, Belgien, Österreich und Dubai

HASE & IGEL
Publikumspreis Wiesbadener Kinderkulturtage 2013

Theater Fenster/ Berlin
SOCKE, MOND und STERNE
ein clowneskes Spiel über das Ankommen und Bleiben
Materialtheater für Kinder von 2 bis 5 Jahren
Premiere 22.Mai 2015
THEATER GRASHÜPFER Berlin

Anne Swoboda/ Theater Siebenschuh
EIN ORT ZUM GLÜCK
Premiere 31. Oktober 2009
SCHAUBUDE Berlin
Theater für einen Koffer und Puppen im Gepäck
Eine heiter-skurrile Episodengeschichte über das Wohnen.
inszeniert für Kinder ab 4 Jahren

„Das ist alles gut gemacht. (…) schöne Inszenierung über eine ungewöhnliche Familie (…) übers Suchen und Ankommen, Verlieren und Gewinnen.“
Neues Deutschland 30.10.2009

Theater Junge Generation Dresden
GRILLE GRÜN
Text und Regie
Und die Grille macht ihr Glück in diesem Stück nach der bekannten Fabel von La Fontaine, die die Puppenspielerin und Regisseurin Kristina Feix neu bearbeitet und auf die Dresdener Bühne gebracht hat. die brasilianischen Trommelrhythnem kommen von Sabiá da Costa und geben dem Insektentreiben eine ganz besondere Note .Am Ende gibt es eine Wende. Nur das diese Wende- die nicht verraten wird, weil sich das Selbersehen lohnt- etwas unvermittelt und plötzlich kommt. Aber vielleicht ist das vergnügliche Spiel nur zu schnell zu Ende gegangen. ( Dresdener Nachrichten)

Kranewit Theater
DAS VERWAISTE KIND

Abendspielplan
Ein berührendes, ästhetisch faszinierendes Theaterspiel über die Schicksalshaftigkeit vieler Wege.